Allgemeine Informationen

Osteopathie

Die Osteopathie als ganzheitliche Behandlungsmethode betrachtet alle Strukturen des Körpers als Einheit.

Dort, wo Bewegung zwischen den verschiedenen Strukturen im Körper verhindert oder blockiert wird, kann sich Krankheit ausbreiten.

Mit den Händen werden Blockaden im Gewebe erspürt und effektiv manuell behandelt.

Eine umfassende Anamnese und körperliche Untersuchung geben Aufschluss darüber, welcher Bereich zu behandeln ist. Ziel der osteopathischen Behandlung ist es, Spannungen des Körpers so zu lösen, dass er sich wieder selbst regulieren kann.

So gibt es kaum Einschränkungen für eine osteopathische Behandlung. Sie kann als alleinige Behandlung bei funktionellen Beschwerden stattfinden, oder als komplementäre Behandlung in Absprache mit Ihrem Arzt/ ihrer Ärztin.

Egal ob Kind oder Erwachsener, die osteopathische Untersuchung und Behandlung erfolgen individuell dem Alter und den Beschwerden meiner Patienten angepasst.

Termin vereinbaren